Wie erwachsene Kinder narzisstischer Mütter einen emotionalen Zusammenbruch an diesem Muttertag vermeiden können

In vielen Ländern steht der Muttertag kurz bevor, was bedeutet, dass Mütter auf der ganzen Welt mit Blumen, ausgefallenen Brunchs und herzlichen Geschenken gefeiert werden.

Viele Menschen freuen sich auf diesen Tag, denn er gibt ihnen die Möglichkeit, die Frau zu feiern, die sie zur Welt gebracht und ihnen bedingungslose Liebe und Unterstützung gegeben hat.

Für die Kinder narzisstischer Mütter (NMs) ist dies in der Tat eine ganz andere Situation.





Anstatt sich auf diesen Tag zu freuen, um einem geschätzten Elternteil zu zeigen, wie sehr sie geliebt und geschätzt werden, einem erwachsenen Kind von a narzisstische Mutter kann Wochen - sogar Monate - im Voraus in Panik geraten.

Dies sind Menschen, die einigen der schlimmsten Arten von psychischen, mentalen und sogar physischen Folterungen von einer Person ausgesetzt waren, der sie hätten vertrauen können: ihrer Mutter.



Seligsprechung der Mutterschaft

Wir leben in einer Gesellschaft, die die Mutterschaft auf ein hoch aufragendes Podest stellt.

Jetzt ist Elternschaft verdammt harte Arbeit, und Mütter erhalten selten die Bestätigung und Wertschätzung, die sie verdienen.

Aber es gibt eine grundlegende Überzeugung, dass eine Frau, sobald sie Mutter wird, eine immer gebende und heilige Frau ist, die voller bedingungsloser Liebe und Hingabe ist.



Sie kann nichts falsch machen, und wenn sie es tut, hat dies einen „guten Grund“ und verdient sofortige Vergebung. Immerhin 'Sie ist deine Mutter.'

Eines der schwierigsten Probleme, mit denen sich Kinder von NMs auseinandersetzen müssen, ist die Tatsache, dass sie so oft ungläubig waren (sind), was hinter verschlossenen Türen vor sich ging.

Warum ist das? Meistens, weil NMs dazu neigen, ein öffentliches Gesicht zu haben, das sich stark von dem unterscheidet, was zu Hause angezeigt wird.

In der Öffentlichkeit, um erweiterte Familienmitglieder, Freunde, Lehrer usw. herum, porträtiert sich die Mutter als äußerst ergeben und liebevoll.

Sie kann davon sprechen, wie stolz sie auf ihre Kinder ist, sie umarmen oder streicheln, um allen Menschen um sie herum zu zeigen, was für ein perfekter, wundervoller Elternteil sie ist… und sobald die Familie zu Hause ist, wird sie Hass und Vitriol ausspucken über jede wahrgenommene leichte.

Ganz im Gegenteil zu der Heiligkeit, die normalerweise mit Mutterschaft verbunden ist und den jungen, verletzlichen Wesen in ihrer Obhut unglaublich schadet.

'Aber sie ist deine MUTTER!'

Menschen, die nicht mit einem narzisstischen Elternteil aufgewachsen sind, neigen dazu, schlecht zu reagieren, wenn diejenigen, die versucht haben, ihre Verzweiflung über ihre Erziehung auszudrücken.

Wenn einige erwachsene Überlebende narzisstischen elterlichen Missbrauchs versuchen, anderen zu erklären, warum sie sich von den Eltern distanzieren müssen, oder ihnen von den schrecklichen Dingen erzählen müssen, die sie erlebt haben, werden sie häufig entweder ungläubig oder feindselig.

Manchmal beides.

Die andere Person könnte glatte Antworten wie anbieten 'Aber sie ist deine Mutter! Natürlich liebt sie dich und du weißt, dass du sie auch tief im Inneren liebst. “

Oder sie streichen die Erfahrung ganz ab, mit 'Oh, so schlimm hätte es nicht sein können. Sie haben wahrscheinlich überreagiert, weil Sie ein sensibles Kind waren. “

Sie werden nie erkennen, wie schädlich eine solche Reaktion sein kann.

enzo und cass raw debüt

Eine Person, die mit einer Mutter aufgewachsen ist, die sie mit einem unendlichen Strom von Kritik und Grausamkeit beschossen hat, die gasbeleuchtet sie ständig und ließ sie ihre eigenen Erinnerungen, ihre eigene geistige Gesundheit in Frage stellen, ist nicht jemand, der den Wunsch haben wird, zum Laden für Blumen und eine Karte zu rennen.

Sicher, sie könnten dies aus Pflichtgefühl tun, aber die Blumen werden immer den falschen Typ oder die falsche Farbe haben, das Gefühl auf der Karte wird niemals richtig sein und das Kind könnte sogar daran erinnert werden, dass sie nicht gewollt waren zunächst.

Das ist für eine Person, die viel Liebe und Unterstützung von ihren Eltern erhalten hat, so gut wie unvorstellbar, aber daran kann man nichts auszusetzen haben.

Es ist fast unmöglich für eine Person, eine Situation wirklich zu verstehen, bis sie sie selbst erlebt hat. Wenn Sie das erwachsene Kind einer narzisstischen Mutter sind, müssen Sie Ihr eigener bester Anwalt, Ihr eigener Beschützer und Erzieher sein.

Über alles, du musst auf dich aufpassen .

Die Bedeutung der Selbstpflege

Da Sie besser als jeder andere wissen, wie Ihre Mutter Sie am oder um den Muttertag behandeln kann, können Sie die Mittel zur Selbstpflege auswählen, die für Sie am besten geeignet sind.

Wenn Sie keinen Kontakt mehr haben, ist dies eine der besten Möglichkeiten Heilung von narzisstischem Missbrauch - Dann versuchen Ihre Eltern möglicherweise, Sie an „ihrem besonderen Tag“ zu kontaktieren, um Sie schuldig zu machen und wieder in Ihrem Leben Fuß zu fassen.

Sie können dem entgegenwirken, indem Sie ihre Telefonnummer vorbeugend blockieren (falls Sie dies noch nicht getan haben) und sie in den sozialen Medien blockieren.

Sie können auch sicherstellen, dass alle von ihr gesendeten E-Mails sofort archiviert werden und nicht in Ihrem Posteingang angezeigt werden.

Wenn sie der Typ ist, den Sie senden möchten fliegende Affen Nach dir, weil sie glaubt, dass du dich so verhältst, wie sie es will, wenn andere Leute dich belästigen, gibt es auch einen guten Weg, das zu umgehen.

Beantworten Sie in der Woche vor dem Muttertag (und ein paar Wochen danach) keine Anrufe von Personen, deren Namen und Nummer Sie nicht kennen.

Machen Sie eine Pause in den sozialen Medien, beantworten Sie nur geschäftliche E-Mails und E-Mails von engen Freunden und verbringen Sie verdammt viel Zeit damit, Dinge zu tun, die Sie glücklich machen.

Das Vermeiden von Fernsehen ist auch eine gute Idee, da Sie wahrscheinlich mit Werbespots über die erstaunlichen Dinge überschwemmt werden, die zum Muttertag passieren.

Streaming-Sites wie Netflix oder Acorn sollten in Ordnung sein. Wenn Sie jedoch eine Anzeige für das Datum des Untergangs sehen, überspringen oder schalten Sie sie stumm und konzentrieren Sie sich darauf, präsent zu bleiben.

Machen Sie ein paar Atemübungen, wenn diese Dinge Sie auslösen und wenn Sie Schuldgefühle oder Angst verspüren, versuchen Sie, sie loszulassen. Komm zurück ins Zentrum.

Wenn Sie sich über das bevorstehende Datum wirklich gestresst und besorgt fühlen, wenden Sie sich an diejenigen in Ihrem sozialen Netzwerk, die verstehen, was Sie durchgemacht haben, und Ihnen Unterstützung anbieten können.

Wenn Sie Geschwister haben, die auch unter dem Zorn Ihrer NM gelitten haben, können Sie versuchen, füreinander da zu sein und bei Bedarf Kraft und Unterstützung anzubieten.

Andernfalls, wenn Sie noch keinen Therapeuten gefunden haben, der sich auf die Arbeit mit Menschen spezialisiert hat, die sich mit ihnen befasst haben narzisstischer Missbrauch Es ist eine gute Idee, eine zu finden.

Sie können Ihnen helfen, Ihr Selbstwertgefühl wieder aufzubauen, Ihre Erfahrungen zu validieren und Ihnen Praktiken beizubringen, die Ihnen helfen können, dauerhaften Schaden zu überwinden.

Einige Energiepsychotherapeuten können Ihnen sogar beibringen, wie Sie negative Emotionen und Erinnerungen aus Ihrem Körper entfernen können, damit Sie die Möglichkeit haben, vollständig von ihnen zu heilen.

Hinweis: Wenn Sie aufrichtig befürchten, dass Ihre Mutter vor Ihrer Haustür auftaucht, um Sie (und Ihre Familie) zu terrorisieren, gehen Sie für dieses Wochenende weg.

Buchen Sie ein Hotelzimmer oder ein AirBnB oder sehen Sie, ob Sie das Wochenende mit Menschen verbringen können, die Sie lieben. Zum Teufel, buchen Sie einen Flug in ein anderes Land, wenn Sie es sich leisten können.

Umgang mit der Schuld des Betrugs

Sie haben das Recht und die Erlaubnis dazu was auch immer notwendig ist für Ihr eigenes Wohlbefinden.

Das könnte dir auch gefallen (Artikel weiter unten):

Machen Sie stattdessen den Tag über Sie

Wenn Sie Eltern sind, können Sie diesen Tag nutzen, um Ihre eigenen großartigen Leistungen bei der Elternschaft zu feiern und eine wundervolle Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen. Oder wenn Sie stattdessen tierische Begleiter haben, feiern Sie es mit ihnen!

Selbst wenn Sie keine Kinder oder Haustiere haben, können Sie Ihre Reaktion auf diesen Tag neu programmieren, indem Sie sie zu einer positiven Erfahrung für sich selbst machen.

Da Sie wahrscheinlich den größten Teil Ihres Lebens Ihre eigenen Eltern sein mussten, können Sie diesen Tag als Gelegenheit nutzen, um Ihren eigenen Wert zu feiern.

Du bist so viel Liebe und Licht wert, und niemand verdient deine Liebe mehr als du. Vor allem mit allem, was du durchgemacht hast.

Was macht dich am glücklichsten? Verbringen Sie gerne Zeit in der Natur? Kunst machen? Tanzen? Keramik malen?

Egal, ob es sich bei Ihrem „glücklichen Ort“ um eine Yogamatte und einen Grüntee-Smoothie oder eine bequeme Couch und ein paar Jahreszeiten auf Netflix handelt, Sie haben das Recht, sich alles zu gönnen, was Sie tun müssen, um dieses dunkle Date in ein Date der Freude und Liebe zu verwandeln , und darüber hinaus, Frieden .

Ein Ritual, das Ihnen hilft, zu heilen

Wenn Sie das Gefühl haben, dass es Dinge gibt, die Sie Ihrer Mutter schon immer sagen wollten, aber wissen, dass sie diese niemals verstehen oder anerkennen würde, schreiben Sie sie auf ein Blatt Papier oder tippen Sie sie aus: je nachdem, was Sie bevorzugen.

Verschütten Sie alle Worte, die nicht gesagt wurden, alle Verletzungen, alle Verrat.

Wenn alles erledigt ist, gehen Sie zu einem Ort, an dem Sie sicher ein Feuer anzünden können, und geben Sie diesen Brief in die Flammen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch Fotos oder andere Erinnerungsstücke brennen, von denen Sie glauben, dass sie eine Art Energiebindung aufweisen. Wenn alles in Rauch und Asche zerfällt, konzentrieren Sie sich darauf, all diese alten Verletzungen mit ihnen ausbrennen zu lassen.

Dieser physische Akt des Loslassens ist immens kathartisch, und Sie können sich darauf konzentrieren, Ihren Körper mit Licht und bedingungsloser Liebe zu füllen.

(Dann sei verantwortlich und sorge dafür, dass das Feuer sicher gelöscht wird. Verantwortung und alles…)

Als nächstes füllen Sie Ihr Zuhause mit Düften, die Sie als beruhigend empfinden, sei es durch Verbrennen von Weihrauch oder durch das Verteilen von erhebenden ätherischen Ölen. Ihr Zuhause ist Ihr Heiligtum: Ihre Bastion der Ruhe. Dort bist du in Sicherheit. Sichern.

Machen Sie es zu Ihrer Festung des Trostes.

Danach duschen.

Kein Bad, das Sie mit Wasser umhüllt, sondern eine Dusche, die dazu beitragen kann, Negativität aus Ihrem Körper zu entfernen.

charlotte flair und becky lynch

Sie können sogar ein Salz- oder Kaffee-Peeling durchführen, während Sie sich dort befinden, da das physische Peeling das mentale Bild des Ablösens alter Verletzungsschichten verstärken kann, sodass Sie erneut auftauchen können.

Versuchen Sie zu vergeben, wenn Sie können

Erinnern Sie sich an den Satz „vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“? Das gilt eigentlich ganz genau, wenn es um Narzisstinnen geht.

Auch wenn sie außerordentlich viel Schaden anrichten können, ist es wichtig zu bedenken, dass sie ihr eigenes Verhalten buchstäblich nicht verstehen können.

Sie können es nicht sehen.

Narzissmus ist eine Persönlichkeitsstörung, ähnlich wie die Borderline-Persönlichkeitsstörung, die häufig ihre Ursachen im Kindesmissbrauch hat.

Das Sprichwort, dass „verletzte Menschen am Ende andere Menschen verletzen“, trifft ganz richtig zu: Die Mutter, die Sie beschädigt hat, wurde wahrscheinlich als Kind beschädigt… und diejenigen, die sie beschädigt haben, wurden wahrscheinlich auch missbraucht. Und so weiter und so fort, mit Grausamkeit und Schmerz seit Generationen.

Bei Vergebung geht es nicht darum, die andere Person von der Schuld zu befreien, und es geht auch nicht darum, den Schiefer sauberzuwischen, damit Sie beide mit der glänzenden, glücklichen Beziehung weitermachen können, von der Sie immer geträumt haben.

Nein, bei Vergebung geht es in dieser Situation darum, alte Schnüre zu durchtrennen, die Sie an eine Person gebunden haben, die niemals aufhört, Sie zu verletzen, damit Sie frei sein und daran arbeiten können, sich selbst zu heilen.