7 Dinge, die den Augenkontakt eines Mannes verlängern könnten, könnten bedeuten

Wenn man bedenkt, wie viel wir Menschen über unsere Körpersprache kommunizieren, können viele von uns sie ziemlich schlecht lesen.

Wir geben uns ständig nonverbale Signale, aber wir haben oft Schwierigkeiten, sie zu interpretieren.

Augenkontakt ist eine große davon.





Wir verbringen unsere Tage damit, Augenkontakt mit anderen Menschen herzustellen oder zu vermeiden, aber die Hälfte der Zeit wissen wir nicht, was all diese Signale tatsächlich bedeuten.

woran erkennt man, dass er nicht auf dich steht

Und wenn es um romantische Stimmung zwischen Männern und Frauen geht, kann die Bedeutung des Augenkontakts noch schwerer zu entziffern sein.



Wenn Sie also festgestellt haben, dass er Ihren Blick hält, vielleicht regelmäßig, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie ihn lesen sollten.

Natürlich kann ein längerer Augenkontakt in verschiedenen Situationen, in freundschaftlichen oder beruflichen Beziehungen verschiedene Dinge bedeuten.

Aber wir werden uns auf romantische Beziehungen konzentrieren oder auf Beziehungen, von denen Sie glauben, dass sie das Potenzial haben, romantisch zu werden.



Dies ist kein narrensicherer Leitfaden für den Augenkontakt eines Mannes, aber er soll Ihnen helfen, herauszufinden, was er versucht, Ihnen mitzuteilen, ob er sich dessen bewusst ist oder nicht.

1. Flirten.

Augenkontakt ist, wie wir alle wissen, eine sehr intime Sache und macht einen großen Teil des Flirts aus.

Wenn wir möchten, dass jemand weiß, dass wir mit ihm flirten, ist Augenkontakt sehr wichtig.

Es wird normalerweise auch mit einem koketten Lächeln kombiniert.

Wenn also ein Mann direkten Blickkontakt mit Ihnen aufgenommen hat, während Sie mit ihm sprechen, Ihnen ein freches Lächeln geschenkt und vielleicht sogar ein oder zwei Witze erzählt hat, könnte dies seine Art sein, klar zu machen, dass er flirtet.

Und natürlich ist flirty Augenkontakt nicht darauf beschränkt, wann Sie tatsächlich mit jemandem sprechen.

Viele Leute werden dich anstarren oder einen Blick darauf werfen, um herauszufinden, ob du an ihnen interessiert sein könntest, bevor sie ihren ersten Schritt machen.

Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Kerl, nur weil er flirtet, nicht unbedingt die Absicht hat, die Dinge weiter zu entwickeln. Frauen machen es auch.

Menschen flirten manchmal, um etwas zu bekommen, das sie wollen, weil sie den Nervenkitzel genießen oder weil dies nur ihre Standardmethode für die Interaktion mit dem anderen Geschlecht ist.

2. Anziehung.

Wenn wir uns zu jemandem hingezogen fühlen und schüchtern sind, gehen wir oft in einen unangenehmen Modus und vermeiden jeglichen Augenkontakt.

Auf der anderen Seite können wir möglicherweise nicht widerstehen, Augenkontakt mit der Person herzustellen, von der wir angezogen werden, aber aus Nervosität werden wir keine anderen Anzeichen von Anziehung wie Lächeln preisgeben.

Und es ist auch wahr, dass ein Mann, der von Ihnen angezogen und zuversichtlich ist, Augenkontakt zusammen mit einem Lächeln oder sogar einem Augenzwinkern verwendet, um Sie wissen zu lassen, dass die Anziehungskraft vorhanden ist.

Wenn Sie glauben, dass sie von Ihnen angezogen werden, sich aber nicht sicher sind, versuchen Sie, ihren Augenkontakt wiederherzustellen, und lächeln Sie sie an. Wenn sie rot werden oder zurücklächeln, besteht eine gute Chance, dass es dort eine Attraktion gibt.

3. Tiefes Interesse an dem, was Sie zu sagen haben.

Augenkontakt ist nicht immer auf sexuelle Anziehung zurückzuführen.

wie schnell kann sich jemand verlieben

Weit davon entfernt.

Wenn ein Mann Ihnen während des Sprechens intensiven Augenkontakt gibt, findet er Sie möglicherweise sexuell attraktiv, aber das hat möglicherweise nichts damit zu tun.

Es könnte sein, dass sie die Dinge, die Sie sagen, wirklich als äußerst interessant empfinden und aufmerksam zuhören, um nichts davon zu verpassen.

Auf der anderen Seite könnte es sein, dass sie es sind von Ihrer Intelligenz angezogen In diesem Fall hat der Augenkontakt eine doppelte Bedeutung.

Wir sind es so gewohnt, dass Menschen heutzutage abgelenkt sind, wenn wir mit ihnen sprechen, wobei ein Auge über Ihre Schulter und das andere auf ihren Telefonbildschirm schaut, dass wir diese Art von Augenkontakt ein wenig überwältigend finden, aber nicht schüchtern weg davon.

Das könnte dir auch gefallen (Artikel weiter unten):

4. Ein Versuch, etwas zu kommunizieren.

Wenn ein Mann, mit dem Sie kein Gespräch führen, Ihnen einen längeren Blickkontakt bietet, möglicherweise aus dem ganzen Raum, versucht er möglicherweise, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Sie nonverbal auf etwas hinzuweisen oder Sie auf etwas aufmerksam zu machen.

Ich bekomme mein Leben nicht zusammen

Das Auffangen eines Blicks ist ein effektiver Weg, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, genau herauszufinden, was er Ihnen zu sagen versucht.

Wenn sie in eine bestimmte Richtung nicken oder die Augenbrauen hochziehen, versuchen sie definitiv, Ihnen etwas zu sagen.

5. Manipulation.

Wir haben also festgestellt, dass Augenkontakt viele positive Dinge bedeuten kann.

Aber es ist nicht immer positiv.

Augenkontakt ist ein Werkzeug, das auch von manipulativen Menschen verwendet wird.

Sie gehen noch einen Schritt weiter, was manchmal als hypnotisches Schauen bezeichnet wird.

Wie man mit Schuldgefühlen nach Betrug umgeht

Sie werden wahrscheinlich den längeren Augenkontakt damit verbinden, etwas zu tun oder zu sagen, um zu testen, wo die Grenzen liegen.

Es scheint, als würden sie versuchen, ihre Liebe zu dir auszudrücken oder dich zu verführen, und es ist leicht, in den Bann von jemandem zu geraten, der diese Techniken anwendet.

Dies ist ein Schritt in Richtung des Versuchs, Ihre Gedanken und Handlungen zu kontrollieren, was ein großer Teil jeder emotional missbräuchlichen Beziehung ist.

Aber etwas Tiefes sollte Sie warnen, dass dieses Verhalten nicht richtig ist.

Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, sich etwas Platz von ihnen zu geben. Machen Sie eine kleine Pause von der Beziehung und melden Sie sich bei sich selbst, um zu sehen, wie Sie sich wirklich in der Situation fühlen.

6. Ein Zeichen der Dominanz.

Selbst in unserer modernen Gesellschaft haben wir noch viel zu tun, bevor wir die Gleichstellung der Geschlechter erreichen.

Viele Männer haben immer noch das Gefühl, Dominanz zeigen zu müssen, um Frauen anzulocken.

Viele dieser schrecklichen Programme, die Männern helfen sollen, eine Freundin zu finden, bringen ihren Abonnenten bei, dass Sie mit dem anderen Geschlecht niemals Erfolg haben werden, wenn Sie nicht durch Ihre Körpersprache dominieren.

Es ist totaler Müll, aber leider ist es immer noch ein ziemlich weit verbreiteter Glaube.

Augenkontakt ist von Natur aus eine dominierende Form der Körpersprache.

Es ist intensiv und normalerweise etwas, das wir absichtlich tun. Wenn die Person, mit der wir Augenkontakt haben, unseren Blick nicht trifft oder nicht hält, kann es so aussehen, als hätten wir gewonnen.

Wenn Sie in einer Beziehung mit einem Mann stehen und dieser versucht, Augenkontakt zu verwenden, um Sie zur Unterwerfung zu zwingen oder seine Macht über Sie geltend zu machen, haben Sie Grund zur Sorge.

7. Ein abwesender Geist.

Obwohl Augenkontakt normalerweise eine absichtliche, bewusste Entscheidung ist, können wir manchmal versehentlich einen längeren Augenkontakt mit jemandem herstellen.

Ich bin mir sicher, dass Sie es die ganze Zeit tun. Das tue ich auf jeden Fall. Ich schalte mich völlig aus, meine Gedanken konzentrieren sich auf etwas völlig anderes und ich sehe nicht einmal mehr, was ich sehe.

Manchmal kehre ich plötzlich in die reale Welt zurück und stelle fest, dass ich jemanden direkt angesehen habe, der neugierig oder nervös meinen Blick erwidert.

Es besteht also immer die Möglichkeit, dass sie überhaupt nicht versuchen, Augenkontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie feststellen sollen, ob dies der Fall ist? Nun, wenn sie irgendwann wegschauen und dich dann nicht wieder ansehen, ist das vielleicht genau das, was passiert ist.

etwas interessantes zu tun, wenn langweilig

Vertraue auf dein Bauchgefühl.

Es gibt Zeiten, in denen wir Augenkontakt falsch interpretieren, normalerweise weil wir glauben, dass das, was wir wirklich möchten, wahr ist, anstatt die Situation ruhig und vernünftig einzuschätzen.

Aber etwas tief in dir wird dich immer wissen lassen, was ein Kerl dir zu sagen versucht, wenn du die Augen sperrst.

Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl und Sie können nicht zu weit falsch liegen.

Sie sind sich immer noch nicht sicher, was sein Augenkontakt bedeutet? Chatten Sie online mit einem Beziehungsexperten von Relationship Hero, der Ihnen helfen kann, die Dinge herauszufinden. Einfach .

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.