12 Möglichkeiten, sich wieder mit Ihrem Ehepartner zu verbinden, wenn Sie sich getrennt fühlen

Fühlen Sie sich in letzter Zeit von Ihrem Ehepartner entfernt?

Vielleicht können Sie einen Streit nicht überwinden oder Sie haben das Gefühl, dass die Romantik im Laufe der Zeit nachgelassen hat.

Aber mit der richtigen Einstellung und ein paar kleinen Änderungen können Sie zu besseren Konditionen zurückkehren.





Beziehungen brauchen Mühe, um zu gedeihen. Sobald Sie verheiratet sind, können Sie sich leicht von allem ablenken lassen, was Sie sonst noch im Leben vor sich haben, und Ihrer Beziehung nicht mehr die Aufmerksamkeit schenken, die sie verdient.

Wenn Sie sich von Ihrem Partner getrennt fühlen, sehen Sie dies als Weckruf, um sich gegenseitig Prioritäten zu setzen.



wie man Freunde mit Vorteilen beendet und Freunde bleibt

Sie haben das Gefühl, dass Sie und Ihr Ehepartner Hilfe benötigen, um die Verbindung wiederherzustellen? Lesen Sie weiter, um einige wichtige Tipps zum Starten zu erhalten:

1. Sprich mit ihnen.

Es sind zwei von Ihnen erforderlich, um eine Verbindung wieder herzustellen. Wenn Sie sich also von Ihrem Ehepartner entfernt fühlen, seien Sie offen für ihn und sprechen Sie darüber, dass Sie Ihre Beziehung wieder an einen guten Ort bringen möchten.

Überlegen Sie, ob Sie sich von ihnen getrennt fühlen, weil sie etwas getan haben, um Sie zu verärgern. Wenn es ein ungelöstes Problem zwischen Ihnen gibt, könnten Sie sich unbewusst von ihnen abschotten.



Wenn Sie es verlassen, wird das Problem im Herzen Ihrer Beziehung verrotten und Sie auseinander treiben. Wenn Sie mit ihnen über das Problem sprechen, können Sie den Abschluss finden, den Sie benötigen, und gemeinsam weitermachen.

Wenn Sie mehr von Ihrem Ehepartner in Bezug auf Aufmerksamkeit und brauchen Zuneigung Bringen Sie es auf konstruktive Weise zu ihnen und geben Sie Beispiele dafür, wie sie Ihnen das geben können, was Sie brauchen. Sie werden nicht wissen, dass sie nicht genug tun, es sei denn, Sie sagen es ihnen.

Seien Sie offen für Ihre Gefühle und denken Sie daran, dass Ihr Partner, obwohl Sie verheiratet sind, nicht bedeutet, dass Sie Ihre Gedanken lesen können. Sie benötigen ihre Unterstützung, um Ihre Ehe positiv zu verändern. Sprechen Sie also zunächst mit ihnen und beobachten Sie, wie sich die Dinge entwickeln.

2. Werden Sie körperlich.

Wir vergessen, wie sehr sich körperliche Berührung auf uns auswirkt. Ein anhaltender Kuss, eine enge Umarmung, sogar ein Pinsel der Hand können plötzlich die Chemie zwischen Ihnen wieder in Gang bringen.

Wenn Sie das Gefühl haben, den Funken verloren zu haben, bemühen Sie sich, eine stärkere physische Verbindung zu Ihrem Partner herzustellen.

Etwas so Kleines wie Berühren Sie ihren Arm, während Sie mit ihnen sprechen, oder halten Sie ihre Hand erneut, während Sie gehen kann ausreichen, um Sie beide an die besondere Bindung zu erinnern, die Sie untereinander haben.

Intimität ist ein wichtiger Teil einer Beziehung und kann aufgrund von Müdigkeit und Terminkalendern beiseite geschoben werden. Körperliche Intimität ist etwas Besonderes, das Sie nur miteinander teilen. Verwenden Sie sie also als Werkzeug, um die gewünschte Verbindung wiederherzustellen.

Wenn Sie Ihren Ehepartner daran erinnern, wie es sich anfühlt, berührt zu werden, und ihn dazu ermutigen, dasselbe zu tun, kann dies alles sein, was Sie brauchen, um sich wieder verbunden zu fühlen und die Magie wiederzuerlangen, die Ihrer Beziehung gefehlt hat.

3. Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit.

Verbringen Sie einige Zeit damit, alte Fotos durchzugehen oder versuchen Sie, eines Ihrer Lieblingsdaten neu zu erstellen.

Sich an gute gemeinsame Zeiten zu erinnern, kann eine lustige Übung sein, die diese glücklichen Erinnerungen zurückbringt und Sie beide an all die wunderbaren gemeinsamen Erfahrungen erinnert, die Sie als Paar gemacht haben.

neue Saison von Dragon Ball z

Wenn Sie das Gefühl haben, auseinander zu driften, weil Sie außerhalb Ihrer Ehe zu sehr in alles verwickelt sind, Wenn Sie einige glückliche Erinnerungen noch einmal durchgehen, können Sie sich an die Menschen erinnern, die Sie in Bestform waren.

Das Erkennen, wie Sie sich im Laufe der Zeit verändert haben, könnte die Erkenntnis sein, die Sie benötigen, um das, was Ihnen im Leben wichtig ist, neu zu priorisieren und mehr Anstrengungen in Ihre Ehe zu investieren.

Wenn Sie sich an die guten Zeiten erinnern, werden Sie hoffentlich beide ermutigt, weitere Reisen und Termine zu planen, an denen Sie neue Erinnerungen schaffen und Ihre Beziehung wieder optimal nutzen können.

4. Beginnen Sie erneut mit dem Dating.

Ich meine miteinander ...

Der Beginn einer neuen Beziehung ist immer aufregend. Sie bemühen sich gegenseitig, nehmen sich Zeit, sich anzuziehen und wählen einen schönen Ort.

Sobald wir uns wohlfühlen und heiraten, können wir aufhören, Dattelnächte zu priorisieren, und uns stattdessen an PJs und Imbissbuden gewöhnen.

Es ist großartig, dass Sie einen Punkt erreicht haben, an dem Sie völlig glücklich sind, sich selbst zu sein, und nicht das Gefühl haben, beeindrucken zu müssen. Indem Sie jedoch regelmäßige Verabredungsnächte einplanen, nehmen Sie sich die Zeit, sich gegenseitig zu beeindrucken und zu zeigen, dass es Ihnen wichtig ist, gut für Ihren Ehepartner auszusehen und sich gut zu fühlen.

Jeder ist attraktiver, wenn er gut aussieht und sich gut fühlt. Tauschen Sie also Ihren Trainingsanzug gegen ein schönes Outfit aus und verbringen Sie einige Zeit damit, gemeinsam etwas Schönes zu tun.

Sie müssen nicht immer in ein schickes Restaurant gehen. Wichtig ist, dass Sie sich ohne Ablenkung aufeinander konzentrieren und die dringend benötigte Gelegenheit haben, sich als Paar wieder zu verbinden.

5. Erstellen Sie eine Bucket-Liste.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Beziehung mit jemandem eingehen, haben Sie all diese Hoffnungen und Träume davon, was Sie gemeinsam tun und was Sie alles erreichen werden. Es könnten große Träume sein, wie ein gemeinsames Haus zu kaufen, oder viel kleinere Pläne, wie Urlaub zu machen.

Wenn die Zeit in einer Ehe vergeht und Sie mehr Erfahrungen ausgetauscht und die meisten Ihrer Ziele erreicht haben, hören Sie auf, Dinge zu planen, auf die Sie als Paar hinarbeiten möchten. Sie fühlen sich in Ihrer Beziehung träge und haben nichts, worauf Sie sich freuen können. Es kann Sie denken lassen, dass Sie das Interesse aneinander verloren haben.

Wenn Sie sich mit Ihrem Partner zusammensetzen, um eine Bucket List zu planen, können Sie auf einfache Weise etwas von der Aufregung Ihrer frühen gemeinsamen Tage zurückbekommen.

Versuchen Sie, große und kleine Dinge aufzulisten, die Sie beide tun möchten, aber stellen Sie sicher, dass es sich um Dinge handelt, die Sie gemeinsam tun können. Es kann Ihnen einen neuen Einblick in Ihren Partner und sich selbst geben, wenn Sie neue Dinge auflisten, die Sie gemeinsam erreichen möchten.

Geben Sie sich einen realistischen Zeitrahmen und überprüfen Sie die Liste regelmäßig, um die von Ihnen durchgeführten Aktivitäten anzukreuzen.

Sie haben nicht nur Dinge, auf die Sie sich als Paar freuen können, um gemeinsam neue Erinnerungen zu schaffen, sondern Sie werden auch ein gemeinsames Erfolgserlebnis haben, wenn Sie Ihre Liste vervollständigen.

Hoffentlich werden Sie ermutigt, die Grenzen Ihrer Erfahrungen als Paar weiter zu verschieben, um zu verhindern, dass das Leben jemals langweilig wird.

6. Schenken Sie sich gegenseitig Ihre volle Aufmerksamkeit.

Wir haben uns alle schuldig gemacht ... Sie verbringen Zeit mit Ihrem Ehepartner, aber Sie sitzen beide beim Scrollen durch Ihre Telefone, überprüfen soziale Medien oder antworten Freunden.

Es ist eine gefährliche Angewohnheit, sich darauf einzulassen, denn selbst wenn Sie glauben, Zeit miteinander zu verbringen, schenken Sie sich nicht wirklich die volle Aufmerksamkeit.

Das Ignorieren anderer Ablenkungen wird noch schwieriger, wenn Sie der Mischung Arbeit oder Kinder hinzufügen. Wenn immer etwas anderes zu tun ist, hat die Konzentration auf Ihren Partner keine Priorität mehr.

Nur weil Sie es gewohnt sind, dass Ihr Partner die ganze Zeit dort ist, heißt das nicht, dass er es nicht verdient, Ihre volle Aufmerksamkeit zu erhalten, wenn Sie die Chance dazu bekommen. Es ist ein Zeichen des gegenseitigen Respekts, sich voll und ganz auf das zu konzentrieren, was Sie gemeinsam sagen und tun.

Stellen Sie zumindest für Verabredungsnächte sicher, dass Sie sich bewusst bemühen, Ihre Telefone wegzuräumen und etwas Zeit nur für Sie beide zu sparen. Sie werden beide die Aufmerksamkeit zu schätzen wissen und es wird Ihnen die Möglichkeit geben, sich wieder richtig zu verbinden und wertvolle Zeit zu teilen.

7. Zeit sinnvoll miteinander verbringen.

Obwohl wir vielleicht sagen, dass wir einen Abend zusammen verbracht haben, zählt es nicht genau, die Hälfte einer Seife im Fernsehen zu schauen, während wir unsere Telefone überprüfen und murmeln: 'Warte, wer hat was getan?'

Nur weil Sie im selben Raum nebeneinander stehen, heißt das nicht, dass Sie eine gute Zeit miteinander verbringen.

Dies bedeutet auch nicht, dass gemeinsames Fernsehen nicht sinnvoll sein kann. Es geht darum, wie Sie sich einer Aktivität nähern und ob Sie sie aktiv oder passiv ausführen.

Wenn Sie sich etwas ansehen möchten, wählen Sie gemeinsam einen Film aus, holen Sie Ihre Lieblingssnacks heraus, legen Sie Ihre Telefone weg und lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf, als wären Sie an einem Date im Kino. Wenn Sie das Abendessen kochen, machen Sie es zu einer Aufgabe, die Sie gemeinsam erledigen, chatten und interagieren.

Die gezielte Annäherung an eine Aktivität, anstatt sich daran zu gewöhnen, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, jeden Tag Zeit zu finden, um sich wieder ein wenig zu verbinden.

Es geht darum, die Entscheidung zu treffen, sich Ihres Partners bewusst zu werden und ihm Ihre Aufmerksamkeit zu schenken, anstatt nur am selben Ort zu sein.

Triple H und Stephanie McMahon

Es können nicht immer ausgefallene Daten und aufregende Überraschungen sein, aber wenn Sie Ihre Einstellung zu der Art und Weise ändern, wie Sie Zeit miteinander verbringen, wird dies für Sie beide schnell bedeutungsvoller.

8. Sagen Sie ihnen, was Sie an ihnen schätzen.

Wir alle hören gerne ab und zu etwas Nettes über uns. Wenn Sie sich kennenlernen, ist es natürlich, sich gegenseitig Komplimente zu machen, aber dies kann aus einer Beziehung herausfallen, je länger sie dauert.

Wenn Sie sich mehr bemühen, Ihrem Ehepartner ein mündliches Kompliment zu machen und ihm insbesondere die Dinge zu sagen, die Sie an ihm schätzen, kann dies eine Möglichkeit sein, Sie beide zu ermutigen, sich wieder zu verbinden.

Sie werden nicht nur Ihrem Ehepartner ein Kompliment machen, Aber die Dinge zu sagen, die Sie an ihnen schätzen, erinnert Sie an all die Dinge, für die Sie ihnen dankbar sind.

Sie werden vielleicht bald feststellen, wie sehr Sie sie schätzen, und gleichzeitig ihr Selbstvertrauen stärken. Je mehr sie Komplimente von Ihnen hören, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sie zurückgeben und etwas von dem romantischen Funken zurückbekommen, den Sie vermissen.

9. Betrachten Sie das Leben ohne sie.

Es ist kein schöner Gedanke, aber wenn Sie wirklich Schwierigkeiten haben, diese Verbindung zu Ihrem Ehepartner zu finden, könnte es sich lohnen, darüber nachzudenken, wie anders das Leben ohne sie wäre.

Es wird gesagt, dass wir nicht wissen, was wir haben, bis es weg ist, und es ist nicht ungewöhnlich, dass wir uns gegenseitig schuldig machen, wenn Ihre Ehe weitergeht.

Es ist keine angenehme Übung, sich etwas Zeit zu nehmen, um wirklich darüber nachzudenken, wie das Leben ohne Ihren Partner aussehen würde, sondern zu erkennen, wie sie sich jeden Tag auf Sie auswirken und was es bedeuten würde, sie nicht mehr dort zu haben, könnte der Schock für Ihr System sein, den Sie brauchen, um sich mehr auf Ihre eigene Beziehung einzulassen.

Raum voneinander zu haben und sich überhaupt nicht zu haben, sind völlig unterschiedliche Szenarien. Es ist gesund, Zeit für sich selbst in einer Beziehung zu haben, aber wenn Sie Ihren Partner überhaupt nicht haben und überlegen, wie sich das wirklich anfühlt, werden Sie vielleicht zu schätzen wissen, was Sie ein bisschen mehr haben.

Machen Sie das Beste aus Ihren gemeinsamen Momenten und schätzen Sie sich aktiv. Wenn Sie sich mehr auf Ihre Beziehung einlassen, werden Sie feststellen, wie viel mehr Sie anfangen, daraus herauszukommen.

10. Rütteln Sie Ihre Routine auf.

Vermeiden Sie es, in der gleichen Routine zu stecken, und bringen Sie die Dinge mit einigen Überraschungen für Ihren Partner auf den Kopf.

Wenn Sie in Schwierigkeiten sind, können Sie sich übermäßig in das gleiche Alltagsmuster verwickeln lassen und von der Zeit, die Sie mit Ihrem Ehepartner verbracht haben, durch die Monotonie des Ganzen abschalten.

Wenn Sie Ihre Routine ändern oder eine spontane Überraschung planen, werden Sie beide aus Ihrer Betäubung gerissen und Ihre Aufmerksamkeit wieder aufeinander gerichtet.

Es braucht nichts Großes, um etwas zu ändern. Jeder Unterschied, den Sie nach einer Zeit, in der Sie im gleichen Tagesablauf stecken, bewirken, wird Sie beide wieder energetisieren und eine Verbindung zwischen Ihnen wieder herstellen.

was tun, wenn man alleine und gelangweilt ist

Es könnte eine ihrer Aufgaben für sie sein, sie mit ihrem Lieblingsessen überraschen oder einen Verabredungsabend planen. Halten Sie sich mit lustigen Ideen und Gesten auf Trab und vermeiden Sie es, von Wiederholungen verschluckt zu werden.

11. Freiwilligenarbeit zusammen.

Dies bedeutet nicht nur, dass Sie sich beide Zeit nehmen, um gemeinsam etwas Sinnvolles zu tun, sondern auch anderen und sich selbst helfen.

Es gibt nichts Schöneres als Freiwilligenarbeit, um das Leben wieder ins rechte Licht zu rücken, wenn Sie sich ein wenig verloren fühlen. Wenn Sie dies zu einer Aktivität machen, die Sie mit Ihrem Ehepartner machen, können Sie sich wieder mit einem Gemeinwohl verbinden und wieder das Beste ineinander sehen.

Es kann jede Art von Freiwilligenarbeit sein, egal ob Sie sich mit Menschen, Ihrer Gemeinde oder einer Wohltätigkeitsorganisation beschäftigen.

Wenn Sie sich für einen guten Zweck zusammenschließen, werden Sie wieder zu einem Team und können Ihnen helfen, zu schätzen, was Sie in Ihrem eigenen Leben und untereinander haben.

Push und Pull in einer Beziehung

12. Bauen Sie etwas zusammen.

Ob groß oder klein, es spielt keine Rolle, aber wählen Sie im Idealfall nichts, das Ihre Beziehung zu stark unter Druck und Stress setzt.

Es kann so einfach sein wie ein Bastelset für zu Hause oder ein DIY-Projekt, zu dem Sie sich für Ihr Haus begeben wollten. Das Wichtigste dabei ist, sicherzustellen, dass Sie beide gemeinsam etwas unternehmen können.

Wenn Sie etwas zusammenbauen, müssen Sie sich Zeit nehmen, um sich auf ein gemeinsames Projekt zu konzentrieren. Sie haben Zeit, ohne Ablenkung zu chatten und sich wieder zu verbinden, während Sie Ihre Energie in ein gemeinsames Ziel stecken.

Der Erfolg des Projekts hängt davon ab, dass Sie beide positiv und ermutigend zuhören und miteinander interagieren. Sie könnten anfangen, sich auf natürliche Weise gegenseitig zu beglückwünschen, zu helfen und zu unterstützen. Alle arbeiten daran, Sie wieder mit Ihrer Beziehung zu verbinden und Sie daran zu erinnern, wie sehr Sie sich um diese andere Person kümmern.

Sobald das Projekt abgeschlossen ist, werden Sie die Befriedigung haben zu wissen, dass es etwas ist, das Sie gemeinsam erreicht haben, und sich an das großartige Team erinnern, das Sie sind.

Eine Ehe wird nicht gedeihen, wenn sie nicht dazu neigt. Im Zentrum des Lebens, das Sie zusammen aufgebaut haben, ist die Arbeit, das Haus, die Familie eine Beziehung zwischen zwei Menschen, die immer noch Aufmerksamkeit verdient.

Unser Interesse aneinander wird sich im Laufe der Zeit ändern und entwickeln. Wir haben uns alle schuldig gemacht, unsere Beziehung nicht zu einer Priorität gemacht zu haben und stattdessen zu viel Aufmerksamkeit auf alles andere um uns herum gerichtet zu haben.

Wenn Sie etwas von der Chemie und Verbindung zurückbekommen möchten, die Sie zu Beginn Ihrer Beziehung hatten, dann haben Sie ihr genauso viel Aufmerksamkeit geschenkt wie damals. Suchen Sie nach neuen Dingen, die Sie ineinander schätzen, Komplimente machen und miteinander flirten können, egal wie lange Sie schon zusammen sind.

Ein bisschen Mühe trägt wesentlich dazu bei, dass dieser Funke zwischen Ihnen lebendig bleibt. Vertrauen Sie auf die Verbindung, die Sie mit dieser Person hatten, die stark genug war, um Sie dazu zu bringen, Ihr Leben mit ihnen zu verbringen. Diese Verbindung zwischen Ihnen ist immer noch da und mit etwas mehr Aufmerksamkeit kann sie gedeihen.

Sie sind sich immer noch nicht sicher, was Sie tun sollen, um die Verbindung zu Ihrem Mann oder Ihrer Frau wiederherzustellen? Chatten Sie online mit einem Beziehungsexperten von Relationship Hero, der Ihnen helfen kann, die Dinge herauszufinden. Einfach .

Sie können auch mögen ...