„CMLL-Fanboys sind wie die Fans von WWE, aber noch schlimmer“ – Konnan erklärt, warum AAA und CMLL nicht zusammenarbeiten

>

Im letzten Monat des Jahres 2020 begannen viele Wrestling-Unternehmen, über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu sprechen; AAA und CMLL vertragen sich nicht.

AEW und IMPACT Wrestling haben begonnen, zusammenzuarbeiten, und wer weiß, was 2021 diesen beiden Unternehmen bringen wird. Triple H hat auch gesagt, dass WWE 'offen für das Geschäft' ist, wenn es um potenzielle Partnerschaften und die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen geht, daher ist es eine aufregende Zeit, ein Fan von professionellem Wrestling zu sein.

Die beiden größten Wrestling-Promotions in Mexiko sind jedoch aus verschiedenen Gründen gegen die Zusammenarbeit. Das letzte Mal, als die beiden Unternehmen zusammenarbeiteten, endete es nicht gut, da sich die Matches eher wie ein Shooting zwischen den Wrestlern anfühlten als wie eine Arbeit.





Konnan, der für WCW, IMPACT Wrestling, Lucha Underground und unzählige andere Promotions weltweit gearbeitet hat, hat in der Vergangenheit versucht, AAA und CMLL zur Zusammenarbeit zu bewegen, aber es funktioniert einfach nicht.

Während Sie weiterhin das Aufgewärmte genießen, laden wir Sie ein, mit uns in unserem # AnzahlAAA2020 neues tolles Event! #TriplemaníaXXVIII !

https://t.co/LOiKhAULL9 pic.twitter.com/YXJqpCWyrB



- Wrestling-AAA (@luchalibreaaa) 2. Januar 2021

Konnan hat versucht, AAA und CMLL bei der Zusammenarbeit zu unterstützen

Kürzlich sprach Konnan im Gespräch mit Michael Morales Torres von Lucha Libre Online offen über seine Frustration darüber, dass AAA und CMLL ihre Vergangenheit nicht loslassen, um eine bessere Zukunft für beide Unternehmen aufzubauen.

Ich habe versucht, ihnen bei der Zusammenarbeit zu helfen. Aber es gibt eine natürliche Paranoia. Ein Unternehmen vertraut dem anderen möglicherweise nicht oder sie hatten in der Vergangenheit Probleme und diese Narbe ist noch nicht verheilt. Und ich sage: 'Bro... Was macht das schon? Wichtig ist, den Menschen etwas anderes zu bieten. Ihr Champion kommt hierher. Der Champion von hier geht nach dort.' Du bringst einen Wrestler mit und machst ein 3-Monats-Programm hier und einen anderen Wrestler dort. Und wir helfen uns alle gegenseitig. Es ist nicht so, dass beispielsweise New Japan (NJPW) nicht mit uns (AAA) funktioniert, weil sie mit der CMLL, also Consejo, arbeiten. Das Consejo (CMLL) funktioniert nicht mit AAA aufgrund eines Problems zwischen zwei Männern, die nicht mehr hier sind (beide Gründer sind tot).
„Stell dir diesen Kerl vor! Ich glaube nicht einmal, dass Dorian (der Besitzer von AAA) überhaupt geboren wurde, als dieses Problem begann. Vielleicht war er nur ein Junge. Sofia (Besitzer von CMLl) war noch ein Mädchen. Ich glaube, sie kennen sich nicht einmal. Ich weiß nicht, ob ich mich erkläre. Dann ziehen sie. Sie hatten hier einmal eine Veranstaltung namens 'Padrísimo'. Televisa (TV Network) hat die beiden Unternehmen (AAA und CMLL) zur Zusammenarbeit gebracht. Ja, und sie haben wirklich miteinander gerungen. Sie kämpften gegeneinander. WIRKLICH! Die Fanboys (Fans) von CMLL sind wie die Fans von WWE, aber noch schlimmer. Sie werden geworfen, als hättest du keine Ahnung. Können Sie sich vorstellen, dass diese Unternehmen gemeinsam etwas unternehmen? Sie würden das ganze Land über Jahre füllen. Aber es gibt Egos. Es gibt kein anderes verdammtes Ding als das Ego.

#Konnan #StarMaker #Hören #Unterstützung #Weise Worte #K100 #Podcast #AAA #WCW #WWE #AEW #ImpactWrestling pic.twitter.com/1wWtdwpjgk

– Brian Razzano (@RazzanoBrian) 31. Dezember 2020

Möchten Sie CMLL und AAA zusammenarbeiten sehen? Was wäre Ihrer Meinung nach nötig, damit diese beiden Unternehmen ihre Differenzen beiseite legen, um miteinander Geschäfte zu machen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie im Kommentarbereich unten klingen.



Danke an Lucha Libre Online für das Transkript des Interviews.