Dwayne „The Rock“ Johnson und Vin Diesel – wie begann die Freundschaft?

>

The Rock ist einer der charismatischsten und einflussreichsten professionellen Wrestler in der Geschichte der WWE. Darüber hinaus war er einer der Eckpfeiler und treibenden Kräfte hinter dem Erfolg der viel gelobten Attitude Era der WWE.

Später wechselte er nach Hollywood und hat sich mittlerweile zu einer der größten Kassen-Attraktionen entwickelt und ist laut Forbes auch der bestbezahlte Schauspieler der Welt im Jahr 2016. Ein Großteil des Erfolgs von The Rock im Filmgeschäft ist auf den überwältigenden Erfolg der Fast and Furious-Filme zurückzuführen, an denen er beteiligt war.

Wie hat alles angefangen? Wie kam es zur Zusammenarbeit zwischen The Rock mit Vin Diesel und mit dem Fast and Furious Franchise?





Dragon Ball neue Serie nach Super

Lesen Sie auch: Die besten Filme von Dwayne The Rock Johnson

Das Fast and Furious-Franchise ist eines der beliebtesten Actionfilm-Franchises, das sich um illegale Autorennen und Raubüberfälle dreht.



Die Geschichte dreht sich hauptsächlich um Dominic Toretto, einen charismatischen Schläger, gespielt von Vin Diesel, und einen Polizisten Brian O’Connor, dargestellt vom verstorbenen Paul Walker. Später wurde uns Dwayne „The Rock“ Johnsons Charakter von Luke Hobbs vorgestellt, einem DSS-Agenten durch den fünften Teil der Serie mit dem Titel „Fast Five“ im Jahr 2011.

Dominic Torreto und Luke Hobbs in Fast Five

Es hätte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können. Nach den ersten vier Veröffentlichungen war der allgemeine Konsens unter den Fans und sogar einigen der Darsteller, dass die Geschichte veraltet und der Zielgruppe entwachsen ist.



Es kam zu dem Punkt, dass einer der wichtigsten und beliebtesten Darsteller der Serie, Paul Walker, kurz davor stand, die Serie zu verlassen, und beklagte die Unfähigkeit der letzteren Filme, sich wirklich mit ihrem Publikum zu verbinden.

Lesen Sie auch: Das Vermögen von Dwayne The Rock Johnson wurde enthüllt

Mitte 2010 machten Gerüchte die Runde, dass ein Auftritt von Dwayne „The Rock“ Johnson im bevorstehenden fünften Eintrag der Franchise in Arbeit sei. Später wurde bekannt, dass The Rock tatsächlich für den nächsten Film der Serie mit dem Titel 'Fast Five' unterschrieben hatte, der 2011 veröffentlicht wurde.

Für viele war die Einführung von The Rock im Jahr 2011 der dringend benötigte Schuss in den Arm für das Franchise. Seine unbestrittene Ausstrahlung, eine kinetische Explosion purer Begeisterung und sein ansteckender Eifer sorgten für die nötige Dosis Adrenalin für eine abgestandene Filmreihe. Luke Hobbs von The Rock erwies sich als die perfekte Folie für Vin Diesels Dominic Torreto-Charakter.

Anzeichen von Selbstverständlichkeit

Der Film lief besser als erwartet, und The Rock setzte seine Rolle in den folgenden Filmen fort und wiederholte sie. Die nächsten beiden Filme schnitten noch besser ab und der neueste – Fast and Furious 7 brach alle Kassenrekorde.

Vin Diesel überzeugte Regisseur Justin Lin, The Rock für die Rolle von Luke Hobbs zu besetzen

Die Rolle von Luke Hobbs wurde ursprünglich für Tommy Lee Jones geschrieben, und die ursprüngliche Charakterbeschreibung stand im krassen Gegensatz zu dem, was Dwayne Johnson letztendlich darstellte. Der ursprüngliche Charakter sollte ein ruppiger, älterer Mann sein, um Tommy Lee Jones besser zu entsprechen.

Vin Diesel stieß jedoch auf seiner Facebook-Seite auf einen Fan-Kommentar, in dem der Fan vorschlug, dass es Spaß machen würde, The Rock und Vin Diesel auf der großen Leinwand zu sehen. Später überzeugte Vin Diesel den Regisseur des Films, Justin Lin, stattdessen The Rock für die Rolle des Luke Hobbs zu besetzen.

Später mussten sie den Charakter neu entwerfen und umschreiben, um dem sperrigen Rahmen und dem vergrößerten Körper von The Rock zu entsprechen.

Lesen Sie auch: Sehen Sie das unglaubliche Haus von Dwayne The Rock Johnson!

Die Besetzung ist berüchtigt dafür, eine Familie auf und abseits der Leinwand zu sein, so dass niemand Reibungen zwischen The Rock und Vin Diesel vorhersehen konnte. hjedoch, tGenau das ist passiert, wenn wir Rocks kryptischen und halb kryptischen Social-Media-Aktivitäten im August 2016 Glauben schenken dürfen.

The Rock veröffentlichte ein Instagram-Bild, auf dem er andeutete, dass er mit einigen der männlichen Stars 'Beef' hatte. Er nannte keine Namen, aber es wurden mehrere Implikationen gemacht, dass The Rock sich speziell auf Vin Diesel bezog.

Es wurde von verschiedenen Medien behauptet, dass die Wut von The Rock auf Vin Diesel gerichtet war, da Vin Diesel immer zu spät am Set zum Filmen auftauchte und viel zu viel Zeit in seinem Trailer verbrachte.

Die Spekulationen wuchsen noch weiter, als The Rock ein weiteres Instagram-Bild veröffentlichte, nachdem er die Dreharbeiten zu Fast and Furious 8 abgeschlossen hatte, und sich bei allen bedankte und sie namentlich erwähnte, außer Vin Diesel. Die Besetzung war in diesem vermeintlichen Thema sehr gespalten, zwischen den beiden muskelbepackten Stars mit vielen Parteinahmen.

Später hatten die beiden ein angebliches Treffen, das angeblich zwecklos war

Dies ist meine letzte Drehwoche für #FastAndFurious8. Es gibt kein anderes Franchise, das mein Blut mehr zum Kochen bringt als dieses. Eine unglaublich hart arbeitende Crew. UNIVERSAL war auch ein großartiger Partner. Meine weiblichen Co-Stars sind immer großartig und ich liebe sie. Meine männlichen Co-Stars sind jedoch eine andere Geschichte. Einige verhalten sich als Stand Up Men und echte Profis, andere nicht. Diejenigen, die das nicht tun, sind sowieso zu Hühnerscheiße, um etwas dagegen zu tun. Süßigkeiten Esel. Wenn du dir diesen Film nächsten April ansiehst und es scheint, als würde ich in einigen dieser Szenen nicht mitspielen und mein Blut kocht echt – dann hast du recht. Unterm Strich wird es großartig für den Film spielen und passt sehr gut zu diesem Hobbs-Charakter, der in meiner DNA verankert ist. Der Produzent in mir freut sich über dieses Teil. Letzte Woche auf FAST 8 und ich werde stark abschließen. #IcemanCometh #F8 #ZeroToleranceForCandyAsses

Ein Video von therock (@therock) am 8. August 2016 um 11:26 Uhr PDT


Die Situation schien sich beruhigt zu haben, als Vin Diesel The Rock in einem Facebook-Live-Video tatsächlich namentlich erwähnte und nur Positives über seinen Co-Star zu sagen hatte.

'Der Grund, warum wir Dwayne Johnson zu Fast 5 gebracht haben, war wegen dir (den Fans)', sagte er.

Dragon Ball z neue Jahreszeiten

'Es gab ein Mädchen namens Jan Kelly, das sagte: 'Ich würde gerne sehen, wie Sie zusammen auf der Leinwand arbeiten.' Also haben wir die Rolle, die ursprünglich für Tommy Lee Jones geschrieben wurde, an Dwayne gegeben und er glänzte darin“, fügte er hinzu.

Eine interessante Theorie, die die Runde machte, war, dass die Geschichte einer Fehde erfunden wurde, um Interesse zu wecken, und nur eine Werbung für den nächsten Film des Franchise Fast and Furious 8 war, der im April 2017 veröffentlicht werden soll

Wenn es jemals einen Fallout geben sollte, wäre dieser hoffentlich bereits gelöst oder hätte bereits gelöst werden können, da sie sich einer Werbeaktion für die neueste Tranche „alles an Deck“ nähern.


Für die neuesten WWE-Nachrichten, Live-Berichterstattung und Gerüchte besuchen Sie unsere Sportskeeda WWE-Sektion. Auch wenn Sie an einem WWE Live-Event teilnehmen oder einen News-Tipp für uns haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an Fight Club (bei) sportkeeda (Punkt)com.